Kundenfälle

Wie unsere Kunden unser Produkt erleben.

Niederlande

La Place

Bäckerei Berntsen

Atlant

Hutten

Deutschland

Fallbeispiele | Ökokreation

BASF Ludwigshaven

Typ EC-100
Seit 2019

Neben seiner Funktion als Personalrestaurant finden im Feierabend Haus jährlich etwa 60 Veranstaltungen statt, die von rund 60.000 Personen besucht werden. Der Ecodigester von Ecocreation dient der Umwandlung von organischen Abfällen in fruchtbaren Kompost. Vom Abfall zum Rohstoff.

Mainkofen | Ökokreation

Bezirksklinikum Mainkofen

Typ EC-100
Seit 2020

Das Bezirkskrankenhaus Mainkofen ist mit mehr als 720 Betten die größte Gesundheitseinrichtung in Niederbayern. Um das Ganze noch nachhaltiger zu gestalten, werden alle organischen Abfälle vor Ort zu Kompost verarbeitet und anschließend auf dem Gelände verwendet.

van der Valk | Ökokreation

Van der Valk Airport hotel Düsseldorf

Typ EC-100
Seit 2020

Mit seinen 196 geräumigen Zimmern und der Nähe zum Flughafen ist das Airporthotel Düsseldorf ein ideales Flughafenhotel. Seit 2020 arbeitet das Hotel auch mit einem Ecodigester von Ecocreation. Alle organischen Abfälle werden vor Ort zu Kompost verarbeitet. Gut für die Umwelt und gut für 85 % weniger Lkw-Fahrten.

Fallbeispiele | Ökokreation

Asklepios Brandenburg

Typ EC-100
Seit 2020

Asklepios Brandenburg ist mit mehr als 650 Betten das größte psychiatrisch-neurologische Krankenhaus im Land Brandenburg. Für die gastronomische Versorgung aller Patienten und des Personals ist vor Ort gesorgt. Alle organischen Abfälle werden außerdem vor Ort im Ecodigester von Ecocreation zu Kompost verarbeitet. Der Kompost wird dann auf dem Gelände des Krankenhauses selbst verwendet.

Fallbeispiele | Ökokreation

Igefa Rostock

Typ EC-30
Seit 2021

Von ihrem modernen Logistikzentrum in Kronskamp aus betreut die Igefa Rostock gewerbliche Großverbraucher im gesamten Ostseeraum. Die Firma bietet ihren Kunden den Ecodigester von Ecocreation an, um Abfälle zu reduzieren, Kosten zu sparen und die Umwelt zu unterstützen.

Luxemburg

Fallbeispiele | Ökokreation

APEMH

Typ EC-100
Seit 2021

APEMH ist ein luxemburgischer Verein, der 1967 von Eltern von Kindern mit geistiger Behinderung gegründet wurde.
Seit mehr als 50 Jahren stellen sie die Lebensqualität von Menschen mit geistiger Behinderung in den Mittelpunkt ihres Handelns. Der Ecocreation Ecodigester ist ebenfalls ein Teil davon.
Sie verarbeiten alle organischen Abfälle, die auf dem Gelände anfallen, im Ecodigester zu einem fruchtbaren Bodenverbesserer.

Frankreich

Fallbeispiele | Ökokreation

Aire de Taponas - A6

Typ EC-100

Aire de Taponas liegt an der Route du Soleil und bietet neben einer großen Tankstelle auch mehrere Gastronomiebetriebe wie Burger King, Ciao und La Croissanteria.
Alle organischen Abfälle und kompostierbaren Einwegprodukte aus der Gastronomie werden im Ecodigester verarbeitet.

Vertrauenswürdig von:

Referenzen

Igle Sipma

„Mit der Kompostiermaschine von Ecocreation werden alle unsere organischen Abfälle in Kompost umgewandelt und wir als La Place schließen die Kette auf nachhaltige Weise.“

Tim Can

„Die Arbeit mit der Ecocreation Kompostiermaschine bietet unseren Kunden eine sinnvolle Tagesbeschäftigung und hat einen positiven Einfluss auf ihr Selbstwertgefühl“

Leonhart Eichner

„Die Kompostiermaschine von Ecocreation ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Closed Loop Systems, das wir unseren Kunden anbieten.“

Die New Turn Foundation

„Die Kompostiermaschine von Ecocreation eignet sich hervorragend, um Industriegebäude auf effiziente und einfache Weise nachhaltiger zu machen.“

Paul Berntsen

„Ich mache Bakkerscompost aus den organischen Abfällen der Bäckerei. So spare ich nicht nur, mein Abfall ist sogar profitabel.“

B. Driessen – Hotelmanager Van der Valk Akersloot

„Durch den Einsatz der Ecocreation-Kompostiermaschine machen wir unseren Abfall wieder zu Rohstoffen, reduzieren unseren CO2-Ausstoß und sparen erheblich bei unseren Entsorgungskosten.“

Rezension | Ecocreation Rezension | Ecocreation Rezension | Ecocreation Rezension | Ecocreation Rezension | Ecocreation Rezension | Ecocreation